Sachgebiete

Ausbildungsstandort des Landkreises

Die überörtliche Ausbildung auf Landkreisebene dient zur Grund- und  Weiterbildung der Feuerwehrangehörigen. Die Lehrgangsstandorte sind über den gesamten Landkreis verteilt. Einer dieser Standorte ist in Brandau. Hier finden im Jahr zwei bis drei Lehrgänge statt.  

Ansprechpartner:   Wehrführung

Absturzsicherung

Seit 2018 steht in Brandau am Feuerwehrhaus ein Übungs- und Ausbildungsturm. Dieser wurde zum einen aufgrund der kommunalen Ausbildung im Bereich Höhenrettung/Absturzsicherung angeschafft, zum anderen aber auch um den Lehrgangsstandort auf Kreisebene aufzuwerten. Seit der Fertigstellung des Turms erfährt dieser immer größere Beliebtheit. So war schon die Höhenrettung der Berufsfeuerwehr Darmstadt, sowie Feuerwehren aus unserem und dem Nachbarlandkreis zum üben in Brandau. Wir haben inzwischen ein gut ausgebiltetes Team, welches sich um die Nutzung des Turms kümmert.

Ansprechpartner:   Helmut Böhm

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Um das verstaubte Bild der Feuerwehr ins rechte Licht zu rücken, hat man bei der Jahreshauptversammlung 2019 den Beisitzer „Pressewart“ benannt. Von da an werden interessante Inhalte der Feuerwehr in digitalen und Printmedien veröffentlicht, so z.B. die Ausflüge und Aktivitäten der Kinder- und Jugendfeuerwehr, die Aus- und Fortbildungen der Einsatzabteilung oder das Vereinsgeschehen.

Ansprechpartner:   Kasimir Frank

Datenverarbeitung / Florix

Zur Sicherstellung einer kontinuierlichen und einheitlichen Datenverarbeitung gibt es das Sachgebiet Florix. Das in Hessen eingeführte Feuerwehrverwaltungsprogramm Florix wird auch in Modautal angewandt. Durch das Sachgebiet werden zentrale Schulungen je nach Benutzergruppe organisiert und durchgeführt. Auch die Einhaltung von Datenschutzvorgaben gemäß Verfahrensverzeichnis werden kontrolliert und umgesetzt. Ebenfalls erfolgt die Neuanlage, die Änderung oder Löschung von Benutzern durch das Sachgebiet.

Ansprechpartner:   Michael Bormuth

Sprechzeiten
Montags 18.00 – 20.00 Uhr oder nach Vereinbarung

Kleiderkammer

Beschaffung von Dienst- und Schutzkleidung, Regelung der Ausgabe bzw. Einkleidung, Koordinierung der Reparatur und Reinigung der persönlichen Schutzausrüstung und Zubehör.

Ansprechpartner:   Michael Bormuth

Sprechzeiten
Montags 18.00 – 20.00 Uhr oder nach Vereinbarung

Funkwerkstatt

Das Sachgebiet Funkwerkstatt steht für alle Fragen im Bereich Funk und Elektronik zur Verfügung. Der Schwerpunkt liegt in der Instandsetzung von Funkmeldeempfängern, Hand- und Fahrzeugfunkgeräten. Sofern Instandsetzungen nicht selbst durchgeführt werden können, erfolgt die Abwicklung der Instandsetzungen mit einer Fachwerkstatt. Neben den o.g. Tätigkeiten stehen die Mitglieder des Sachgebietes insbesondere für die Lade- und Akkutechnik zur Verfügung.

Ansprechpartner:  Markus Seeger

Sprechzeiten
Montags 18.00 – 20.00 Uhr oder nach Vereinbarung

Menü schließen