Abschlussübung der Jugendfeuerwehr Brandau

Unklare Rauchentwicklung und Personen vermisst – Einsatz für die Jugendfeuerwehr Brandau. Dieses Stichwort forderte den Mitglieder der Jugendfeuerwehr zum Abschluss der praktischen Saison nocheinmal alle erlernten Fähigkeiten ab. 

Auf dem Hof der Firma Pipping außerhalb von Brandau fand die Abschlussübung der Jugendfeuerwehr Brandau statt. Um 18:15 Uhr rückten vom Feuerwehrgerätehaus drei Fahrzeuge aus. Vor Ort zeigte sich dann folgendes Bild: In der Werkstatt kam es zu einer Verpuffung und dadurch zur starken Rauchentwicklung, mindestens eine Person wird vermisst. In kürzester Zeit stellt das erste Team die Wasserversorgung von einem nahegelegenen Teich her. Parallel dazu macht sich ein zweites Team auf zur Personensuche und Brandbekämpfung in das Gebäude. Wenige Minuten später ertönt dann die Erfolgsmeldung: Person gefunden, Feuer unter Kontrolle!

Nach Beendigung dieses vorerst letzten Übungseinsatze, können die 13 Jugendlichen und 7 Betreuer der Jugendfeuerwehr Brandau auf eine gelungene Abschlussübung zurückblicken und freuen sich auf das Winterhalbjahr mit anderen interessanten Aktivitäten.

Herzlichen Dank an die Firma Pipping für die Bereitstellung des Übungsobjektes!

Wir haben Euer Interesse geweckt? Dann schaut doch mal bei uns vorbei. Wir treffen uns, außer in den Ferien, jeden Montag um 18:00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus Brandau.

Menü schließen